Es wird Zeit, mal wieder rauszugehen und zu fotografieren

with Keine Kommentare

so mein Gedanke vor ein paar Tagen. Ich suchte mir also eine interessante Location um mal wieder ein paar anständige Architekturfotos zu machen. Meine Wahl fiel auf unsere Nachbarstadt Osnabrück. Ich war gut vorbereitet: Draußen war es kalt und ich hatte mich mit warmen Klamotten und reichlich Kaffee eingedeckt um in Ruhe mit dem Tilt-Shift Objektiv zu fotografieren.

Leider musste ich dann vor Ort feststellen, dass sich die Befestigung der Schnellwechselplatte an meinem Stativ gelockert hatte und somit ließ sich die Kamera nicht mehr sicher befestigen. Tja, das wars dann mit Tilt-Shift.

Zum Glück hatte ich das 17er Zeiss in der Fototasche und ich konnte ein paar Aufnahmen Freihand machen. Man kann aber auch erkennen, dass die Perspektive eines 17mm Weitwinkels schon ziemlich heftig ist.

Beispiel hier . Was soll’s, mir gefällt es trotzdem!

 

Was lernen wir aus der Geschichte ? Immer die Ausrüstung sorgfältig prüfen

Deine Gedanken zu diesem Thema