Das richtige Licht für Landschaftsfotografie und Architekturfotografie

with Keine Kommentare

Leider hat man als Fotograf kaum Möglichkeiten das Licht bei Landschafts- oder Architekturfotos zu beeinflussen. Wenn man eine längere Fototour plant, ist ein Blick auf den Wetterbericht selbstverständlich, aber das richtige Wetter ist nur eine Komponente.

Gegenlicht oder Schatten auf wichtigen Gebäudeteilen machen die Situation für den Fotografen nicht einfach. Zum Glück gibt’s ein paar kleine Helfer, die es ermöglichen im Vorfeld den Sonnenstand zu checken.

Suncalc ist eine Internetanwendung, die basierend auf Google Maps den Sonnenstand zu einer bestimmten Uhrzeit für einen bestimmten Ort anzeigt. Die Zeiten für Sonnenaufgang, Sonnenuntergang und blaue Stunde werden ebenfalls angezeigt.

Für unterwegs gibt es für Android die App
Lighttrack, die im Prinzip das Gleiche macht.

Auch für IOS gibt es ein Tool zur Berechnung des Sonnenstandes im Appstore, was ich aber mangels iPhone nicht testen konnte.( The Photographer’s Ephemeris )

Deine Gedanken zu diesem Thema